7/03/2014

Innenansichten: Hotel Estrel, Berlin - Alone at Midnight.

Hotel Estrel - Berlin
Einsames Kreuzfahrtschiff: Hotel Estrel (Pressefoto)























Durch einen Unfall wurde ich am Samstag im Estrel einquartiert. Ein Vier-Sterne-Hotel in Berlin-Neukölln. Mitten in der Nacht steht es da wie ein brennendes, überdimensioniertes Kreuzfahrtschiff. Unbeweglich. Aus Beton und Glas. Die Limousine parken: 18€ pro Nacht.

"Das Holiday Inn schickt uns. Sie sind überbucht und haben gesagt, wir sollen her kommen." Meine Stimme klingt gereizt. Die Show heute lief nicht wie erwartet. Die Göttin zeigte sich zwar bemüht, schien aber müde. Ich werde die nächsten Tage damit verbringen diesen Auftritt zu analysieren. Vielleicht rufe ich am Ende dieser Überlegungen beim Management an.

Unser Zimmer befindet sich in Flügel 1, insgesamt gibt es hier 1.125 Zimmer. "Wir sind im größten Hotel Deutschlands", sagt mein Bodyguard. "Es ist wirklich schön", murmelt er immer wieder vor sich hin. Bevor Du fragst: Ja, ich nehme gern ein Zimmer mit ihm.

Im Fahrstuhl die Überraschung: Ein Plakat wirbt für einen exklusiven Konzertabend mit Elvis und Amy. Tanz der Toten. Oh wie gern wäre ich dabei. Leider sind wir zu spät. Mit Amy hätte ich gern noch ein Foto gemacht.

Um uns herum schläft das Industriegebiet. Unter Plastikbäumen, zwischen eklektisch zusammengewürfelter Porzellankunst, sind im überdachten Atrium auch um Mitternacht noch die Markisen der Restaurants ausgerollt. Das ist gut. Nach dem ersten Drink bin auch ich wieder lieb und verfalle in meinen duseligen Zufriedenheitsblick. Wo sind wir hier? "Klein-Las Vegas in Neukölln", lache ich im Halbschlaf.

Es fühlt sich unreal an. Im Flur steht geschrieben: "Sie sind jung" - ich denke: "Schon lange nicht mehr." Alles ist auf Eindruck ausgerichtet, aber lässt man sich nicht davon blenden, wird klar, dass hier nichts zusammenpasst. Geld kann Geschmack nicht ersetzen.

Obwohl ich gut schlafe, habe ich in dieser Nacht einen merkwürdigen Traum. In meinem Kopf komme ich zum Haus meines Vaters und sehe Blutflecken auf den Pflastersteinen im Hof. Es war soweit. Er hat meinen Hund umbringen lassen. Warum kann er sich keine Profis holen. Hätte er mich angerufen, ich wäre vorbeigekommen und hätte sie festgehalten. Oh Moment, das war vor zehn Jahren. Ist schon passiert.

Die Atombombe explodiert in einem Cocktailglas, eingebettet in Caspar David Friedrichs Kreidefelsen.

Estrel lässt mich verwirrt zurück.

Hotel Estrel - Berlin
Typisches Doppelzimmer (Pressefoto)
Hotel Estrel - Berlin
Die Restaurants haben auch bis weit nach Mitternacht geöffnet (Pressefoto)
Hotel Estrel - Berlin
Hotel Estrel - Berlin
Hotel Estrel - Berlin
Hotel Estrel - Berlin
Hotel Estrel - Berlin
Hotel Estrel - Berlin
Hotel Estrel - Berlin
Hotel Estrel - Berlin
Hotel Estrel - Berlin

Adresse:
Hotel Estrel
Sonnenallee 225
12057 Berlin

www.estrel.com

No comments:

Post a Comment

Google