12/04/2013

Innenansichten: Sherlock lives - Baker Street 221B, London.

Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.


Letzte Woche erreichte mich eine ungewöhnliche Anfrage. Sherlock Holmes hatte mich zu sich bestellt und um Nachhilfe gebeten. Es ging um ein Foto, das seinen Klienten in einer äußerst delikaten Situation zeigen soll. Als Urheberin des Bildes wurde eine Frau genannt, die dafür bekannt ist, gegen Entgelt sado-masochistische Praktiken in der gehobenen britischen Gesellschaftsschicht anzubieten.

Adel in eindeutig sexuell demütigender Pose würde die Titelseite der Sun mehrere Wochen füllen. Alle bisherigen Versuche, das Foto wieder in den Besitz des Klienten zu bringen, waren gescheitert und Holmes hatte den Fall übernommen. "I'm not interested in your whips. I need to know how the mind of a Master Dominatrix works and obviously I don't have the time to read every amateurish book on the subject", begrüßt er mich.

Ein Consulting Detective, der nicht weiß, was eine Consulting Dominatrix ist. Dabei ist Mister Sherlock Holmes jemand, der gern dominiert wird, er weiß es nur noch nicht.

Ich setzte mich in die vollgestopfte Wohnung in der Baker Street 221B, die im TV größer und gepflegter wirkt. Dr. John Watson ist nicht anwesend, wird aber später einen bewegenden Blogartikel über diese Begegnung verfassen.

[Der Vortrag beginnt.
Ich unterstütze meine Worte mit wenigen aber wirkungsvollen Gesten.]

Erkunde seine Schwächen und Ängste, nutze sie aus. Nichts ist langweiliger als stereotype Aussagen. Manipuliere emotional, aber bitte stell Dich geschickt dabei an. Würdige ihn mit Worten herab, aber auf anspruchsvolle Art. Triff seinen wunden Punkt. Schlechtfühlen reicht nicht. Seine Welt muss zusammenbrechen. Seine Persönlichkeit zerfallen. So dass er nichts mehr hat, worauf er sich zurückziehen kann. Seine Unfähigkeit muss ihm bewusst werden. Bringe sein Verhalten in einen neuen Kontext. Bewerte ihn. Schlecht. Nutze dafür reales Fehlverhalten. Dinge, von denen er vorher nicht wissen konnte, dass sie als Fehlverhalten interpretiert werden.

Bleibe stets ernst, aber denk daran ihn an geeigneten Stellen auszulachen. Sprich ruhig, aber bestimmt. Überblicke die Situation. Bewege Dich dabei anmutig. Dein Körper muss Vertrauen ausstrahlen, nur um ihn im nächsten Moment mit einem grundlosen Schlag zu überraschen. Achte auf ein ausgewogenes Verhältnis von Ablehnung und Zustimmung. Unsicherheit ist das Zauberwort.

Nutze die gegebenen Räumlichkeiten. Bis auf ein paar Ausnahmen braucht es keine speziellen Möbelstücke oder Hilfsmittel. Außerdem macht es Spaß Alltagsgegenständen neue Bedeutung zu verleihen. Er wird immer wieder daran denken. Kreiere ein wohltemperiertes Theaterstück. Nutze Deine Phantasie. Lege das Setting vorher im Kopf fest und präge Dir die gut abgestimmte Reihenfolge sorgfältig ein. Mögliche Hindernisse und Ablenkungen solltest Du frühzeitig bedenken, erkennen und ausschalten. Benutze Deine Hilfsmittel, sei kreativ. Eine Master Dominatrix baut sich ihre eigene Bühne und bewegt sich sicher darauf. Sie die einzige, die das Script wirklich kennt. Lass Deinen Partner im Glauben, es auch zu kennen, nur um es dann plötzlich zu ändern.

Die Dramaturgie muss stimmen. Erfülle seinen Fetisch, nur um ihn dann wieder zu entziehen. Sei die absolute Spielleiterin. Verrate niemals Deine Strategie. BDSM-Handbücher raten zwar davon ab, aber ich bevorzuge es bei bestimmten Kunden ohne Safeword zu spielen. So wird es realistischer. Der Trick ist, dass Dein Gegenüber niemals sicher sein darf, ob Du gerade spielst oder nicht. Leg es geschickt an und er wird sich für immer fragen.

Don't give yourself away too much. Never get too involved. Allerdings muss ich zugeben, dass es mir besonderes Vergnügen bereitet, mich kurz in eine Situation hineinfallen zu lassen mit dem Wissen, dass ich im entscheidenden Moment stark genug bin, mich wieder herauszuziehen. Powerplay - und jetzt sind sie dran.

[Die Erzählung endet.]

"Is that the best you can do?", fragt Holmes herausfordernd. Natürlich nicht. Aber wie gesagt: Verrate niemals Deine Strategie. "I will have you on this desk in two minutes."

[Holmes sitzt nackt vor mir.]

Sicher an den knarzenden Bürostuhl gefesselt und meinen Strumpf im Mund sehe ich seine Augen wütend aufblitzen. "Ich wusste, dass ich für Sie keine Peitsche brauche Mister Holmes." Unverständliches Gemurmel umrahmt von scharfkantigen Wangenknochen. In Lippenstift-Lettern steht "FAKE" auf seiner Brust zu lesen, mit meinem charakteristischen Kussmund signiert. Noch ein Erinnerungsfoto. Bitte lächeln. Flash. Sehr schön. "Ihr Freund Dr. Watson wird Sie befreien", zwinkere ich ihm zu.

Was er nicht weiß: Ich bin diejenige, die er gesucht hat. Ich besitze kompromittierende Fotos von vielen Personen des öffentlichen Lebens. Sie befinden sich am sichersten Ort der Welt.

I win, you lose.


Am 01.01.2014 wird die erste Epidode der dritten Staffel der erfolgreichen BBC-Fernsehadaption "Sherlock" in Großbritannien ausgestrahlt. Am British Film Institue wird "The Empty Hearse" bereits am 15. Dezember gezeigt. News zur Serie gibt die BBC unter dem Hastag #sherlocklives heraus.


Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Sherlock Holmes lives in Baker Street 221B, London.
Thank you for playing.

4 comments:

  1. 'There is nothing like first-hand evidence.' toll!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke! Bin schon extrem gespannt auf die neue Staffel :-)

      Delete
  2. Ich will, daß die Frau noch einmal zurückkommt! Die Folge war echt klasse. Das sind übrigens sehr schöne Bilder.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Neben dem Reichenbach Fall gefällt mir die Episode "A Scandal in Belgravia" auch am besten. Durchweg auf hohem Spannungsniveau und auch filmisch toll umgesetzt. Das war die Episode, die mich so richtig zum Fan gemacht hat.

      Obwohl die Kombination Adler/Sherlock vielen Leuten extrem gut gefallen hat, glaube ich nicht, dass sie noch einmal auftaucht. Andererseits: Die Schreiber der Serie sind voller Überraschungen, so who knows...

      Das Sherlock-Museum in der heutigen Baker Street 221B ist für Fans auf jeden Fall ein Erlebnis.

      Delete

Google