12/19/2013

Ausstellung: Fashion Museum Prag.

Fashion Museum Prag - Vintage Shop



Wie machen wir einen Shop interessanter? Lass ihn uns mit einem Museum verbinden! In Prag bin ich bereits mehreren ungewöhnlichen Museumskonzepten begegnet und es ist immer wieder erfrischend zu ergründen, was sich in der tschechischen Stadt so alles hinter dem Begriff "Museum" verbirgt.

In der Vergangenheit hat mich bereits das Comics Museum Kaja Saudek sowie das Film Special Effects Museum Karel Zeman begeistert. Es scheint, als wird hier alles zur Ausstellungsfläche erklärt, sei es auch noch so klein. Das könnte man unter Touristenfalle verbuchen oder sich einfach überraschen lassen - und gleichzeitig über so viel Geschäftssinn staunen.

Das erste und bisher einzige Fashion Museum von Prag befindet sich in einem liebevoll eingerichteten Kellergewölbe in der Altstadt. Laufpublikum verirrt sich vermutlich nur selten hier her: Wer nicht gerade danach sucht, wird den Eingang leicht übersehen. Davon bloß nicht irritieren lassen! Ich habe mich die Stufen in die Vintage-Welt hinab gewagt und wurde mit einer kleinen Schatzkammer belohnt.

Bei genauerem Hinsehen ist die Verbindung von Ausstellung und Second Hand-Mode einfach nur genial. Auf der linken Seite das Ladens findet man einen Zeitstrahl, der mit Bildern und kurzen Texten die wichtigsten Merkmale der jeweiligen Mode-Dekade erklärt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den sozialen und politischen Umständen der Vergangenheit. Passend dazu werden entsprechende Ausstellungsstücke gezeigt, die nach einigen Monaten in den Shopbereich wechseln und dann gekauft werden können.

Das Sortiment unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle; ausschließlich authentische und gut erhaltende Ware schafft es ins Regal. Die Kleidung wird professionell gereinigt und bei Bedarf restauriert, so dass man ihr die Lebenszeit nur noch durch Schnitt und Material ansieht. In diesem Zusammenhang erinnert dann auch die Präsentation an eine Mischung aus Puppenstube und Omas Kleiderschrank.

Für Einsteiger empfiehlt es sich in den Accessoires zu stöbern. Mit wenig Aufwand kann man so ein tagesaktuelles Outfit mit einzelnen Highlights wie einer wertvollen Brosche, einer ausgefallenen Sonnenbrille oder einzigartigen Handtasche aufwerten.

Auf Wunsch kann man sich hier kompetent beraten lassen oder in Ruhe allein umschauen. Im Gegensatz zu manch anderem Geschäft verspürte ich trotz der überschaubaren Verkaufsfläche keinen Druck oder lästiges Beobachtetwerden.

Mein Einkaufstipp: Die großen Schwarz-Weiß-Poster mit stilprägenden Motiven aus der Zeit zwischen 1920 und 1980. Ich hab mir zwei ausgesucht, die gegensätzlicher nicht sein könnten: 30er-Jahre-Hollywood-Diva und Punkmädchen aus den 80ern. Die Definition von Prunkge.

Prague Fashion Museum & Vintage Shop 
Štupartská 3 
110 00 Prague 1 
Czech Republic 

Webseite: http://www.praguefashionmuseum.com/

Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Fashion Museum Prag - Vintage Shop

Fashion Museum Prag - Vintage Shop
Deko für die Grande-Höhle.

No comments:

Post a Comment

Google