4/04/2013

Special: Über eine Tochter.

Grande Monster


Für den Ruhm leben. Oder dafür sterben? Was soll man machen, wenn es keinen interessiert? The story of my life - das wird ein sehr trauriges Buch.

Letzte Nacht habe ich wieder von Dir geträumt. Du hast mich so fest geküsst, dass es mir vorkam, als würdest Du meinen Geist durch meinen Mund aus mir heraussaugen wollen. Natürlich bin ich hustend aufgewacht.

Wie ein Gespenst hängst Du hier rum. Das habe ich nun von meinen Zaubersprüchen. Ich weiß, dass ich diese eine Macht über sie habe. Die, die sie dazu bringt, alles zu vergessen, was ihr wichtig ist. Die, die sie dazu bringt, für mich alles stehen und liegen zu lassen. Die, die ihr Leben in einem flüchtigen Augenblick zerstört. Diese Macht ist verheerend, ich darf sie niemals einsetzen.

Ich bin eine Gefahr für mich und andere. Erst mache ich Dich abhängig und dann verlasse ich Dich. Dabei würde ich sofort mein Leben geben um Deins zu retten. Ich würde alles für Dich tun, aber ich komme nicht über mich selbst hinweg. Es ist schon funny: Ich kann Dich vor allem beschützen, bloß nicht vor mir. Grande Monster. 

Das Erschütternde ist, dass unsere Leben bereits niedergeschrieben sind. Ich weiß nicht, in wie vielen Büchern mir Deine und meine Geschichte jetzt schon begegnet ist  - und es kommt mir so vor, als würde ich die Literaturvorlagen nur noch nachleben. Life imitates art. Weiß ich deshalb schon wie es zu Ende geht? Eigentlich ja, aber ich glaube, ich will es mir nicht eingestehen.

Überhaupt: Das hier ist doch kein Film, oder? Auch wenn wir scheinbar nur von Szene zu Szene springen. Was soll man machen, wenn sich Dein Vater in den Kopf geschossen hat und Deine Mutter einfach nur psycho ist? Ich weiß genau, warum ich euch so hasse.

"Aber wir sind hier nicht in Seattle, Grande", flüsterst Du mir ins Ohr. Weiß ich doch. Ich bin in Prag und träume von Amerika. Nun, das ist kafkaesk.

Grande Dance



















Grande Monster

Grande Monster

Grande Monster

Grande Monster

2 comments:

  1. Ich verstehe den Text nicht alles. Aber Stimmung ist sehr schön. Besonders in letzten zwei Photos. Super!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Es geht in dem Text nur um Stimmungen - und Popkultur.

      Delete

Google