10/30/2012

Einkaufen: The Grey Concept - die neue H&M Divided Kollektion.

Alice Dellal für H&M Divied Grey
Alice Dellal für H&M Divided Grey (Foto: H&M)
























Die Bekleidungskette H&M lässt sich in anhaltend hoher Geschwindigkeit neue Marketingkonzepte und Kollektionen einfallen, um es in unsere Kleiderschränke zu schaffen. Bevor die Designer-Kollaboratin mit Maison Martin Margiela dran ist, kommt allerdings erstmal die Divided Grey-Linie in die Läden. Das gab es in dieser Form bisher wohl nur für Herren, jetzt sind auch die Ladies dran. 

Die in Schwarz und Grau gehaltenen Stücke sollen "personality and individual style" zur Garderobe der Käuferin hinzufügen. Zum "Rock Chick" für 20€.

Präsentiert wird die neue Linie u.a. vom Vorzeige-Punk-Model Alice Dellal. Diese Wahl ist so offensichtlich wie langweilig. Prinzipiell kann ich an ihrem Look Gefallen finden, aber auch ohne das Wissen um ihren finanziellen Background, ist klar, dass es scheinbar wirklich nur ein Look ist. Interessant sind ihre Werbefotos für Chanel, weil dort ästhetische Welten aufeinanderprallen.

Nachdem das Styling diverser Subkulturen nun schon seit Jahren im Kommerz angekommen ist, sollte ich mich nicht mehr darüber wundern, deren glattgebügeltes Abziehbild täglich an vielen jungen Frauen zu sehen. Ich kenne sie nicht und vielleicht tue ich ihnen Unrecht. Im besten Fall kommen sie über die Kleidung darauf sich mit gewissen Denkstilen näher zu beschäftigen. 

Vielleicht ziehen sich auch einfach nur gerne so an. Es mag ein persönlicher Spleen sein, aber ich mißtraue Leuten, die in ihrem Styling exakt alle Erkennungsmerkmale einer bestimmten Szene adaptiert haben. Noch schlimmer sind allerdings diejenigen, die mir mißtrauen, weil ich es nicht nach Außen trage.

Anyway, natürlich finde ich einige der H&M Divided Grey Klamotten ganz hübsch. H&M Punk - unglaubwürdig, aber kleidsam.

Die H&M Divided Grey Kollektion ist ab dem 1. November in 300 Departmentstores und im Onlineshop erhältlich. In Leipzig wird das Geschäft in der Petersstraße 26 die Linie führen.

No comments:

Post a Comment

Google