7/16/2011

Ausstellung: HGB Diplome.


















Auf der Jagd nach Streetstyles begab ich mich gestern zur Eröffnung der Diplomausstellung der HGB. Was mich im Februar beim Rundgang noch gestört hatte ("Masse statt Klasse"), verkehrte sich diesmal in's Gegenteil: Es wurde nur sehr wenig gezeigt und das Publikum war recht überschaubar. Die Veranstaltung hatte eher den Charme einer privaten Abi-Feier; eine Ausstellungseröffnung stelle ich mir dann doch ein wenig anders vor.

Gut, ich hätte mir auch denken, daß nicht soooo viele Leute pro Semester abschließen, aber ich war nicht die Einzige, die auf eine größere Werkschau gehofft hatte (hab ich in den Gesprächen mit anderen Besuchern mitbekommen). Ich präsentiere Euch hier nun eine kleine Auswahl, denn einige Abschlußarbeiten waren doch ganz interessant. Mein Faible für Medikamentenkunst wurde auch bedient - was will ich mehr?!

Die eingefangenen stylish people seht ihr übrigens in der nächsten Ausgabe des Port01-Magazins.




























P.S.: Hier findet Ihr meinen Bericht zum HGB-Rundgang Anfang des Jahres, allerdings hatte Blogger vor ein paar Monaten mal einen Crash und da hat es bei mir einige Posts vom Februar und März zerstört, d.h. der Text ist noch da, aber die Bilder sind in's Nirvana verschwunden. Wenn ich irgendwann Zeit und Lust habe, reparier ich das.

No comments:

Post a Comment

Google