4/22/2011

Einkaufen: Neueröffnung Desigual.


















Nach wochenlangem Umbau hat gestern das neue Desigual im Petersbogen (Leipzig) aufgemacht. Der Laden wurde komplett umdekoriert, ausgebaut und brutal auf Einkaufserlebnis getrimmt. Vom alten Mango ist nichts mehr zu sehen und das bunte Flirren zog jede Menge Publikum an.

Bei Desigual handelt es sich um eine spanische Marke, die auf bunte Klamotten im krassen Patchworkstil setzt. Die Preise befinden sich im mittleren Segment, d.h. Mäntel kosten zwischen 150 und 200€, T-Shirts und Pullover zwischen 50 und 100€, Taschen um die 70€.

Im Vergleich zu anderen Geschäften setzt sich das Label vor allem durch seine grelle Gestaltung ab. Manche bekommen davon sicher Augenkrebs, andere shoppten sich gestern begeistert durch die drei Etagen. Einen Blick in die Höhle der grellen Beleuchtung kann man ruhig wagen, zumal sich im obersten Stockwerk ein Outlet befindet, wo man auf diverse Klamotten 30% Rabatt bekommt.

Süß war auch die Customize-Ecke: Dort konnte man seine frisch erworbene Kleidung kostenlos individuell umgestalten lassen.



















2 comments:

  1. Sieht so auf den Bildern ziemlich dunkel aus. Hängen wie auf dem 5. Foto zu sehen, die Klamotten wirklich von der Decke?

    Ein ganz guter Laden. Mir pesönlich jedoch zu eng, brauche Platz beim shoppen.

    ReplyDelete
  2. Wie sind denn die Öffnungszeiten von Desigual in Leipzig?

    ReplyDelete

Google