12/26/2010

Special: French Dog Blues.



















Schnüffel-schnüffel, schnarch - das kann nur Zeus sein. Seit zwei Monaten sind meine Schwester und ihr Freund Besitzer dieses niedlichen Hundewelpen. Ihr seht hier eine französische Bulldogge mit riesigen Augen, Ohren und faltigem Gesicht.

Die meiste Zeit des Tages verbringt der Dicke mit Schlafen. Wenn er wach ist, frißt er so ziemlich alles an, was ihm in den Sinn kommt und will ständig mit auf dem Sofa sitzen.

Da liegt er dann faul rum und stiert in die Gegend.


















Ich hab Zeus (großer Name für einen kleinen Hund) heute mit raus in den Schnee genommen, das war ihm aber viel zu kalt und er hat sich einfach steif gemacht und wieder vor die Tür gesetzt.



















Nach dem ungewollten Ausflug hat er sich den Bauch an der Fußbodenheizung gewärmt und nahm dabei wieder seine typische Pose ein.















Er ist so knuffelig, ich könnte ihn dauernd durchknuddeln. So ein Tier hebt meine Laune immer sehr zuverlässig. Morgens freue ich mich darüber und abends freue ich mich auch wieder, weil ich weiß, daß er am nächsten Tag noch da ist.  Zeus hat so ein süßes Gesicht, man kann ihm nie wirklich böse sein. Dabei verhält er sich wie ein Baby: Alles untersuchen und wenn er mal wach ist, wird gespielt.























Sein Blick erinnert mich dabei immer an den French Dog Blues von Babyshambles.

No comments:

Post a Comment

Google