10/11/2010

Inspiration No. 3.



































Die soziale Norm wird bestimmt durch Übereinkünfte und Regeln zum Leben in der Gemeinschaft, sie ist abhängig von Zeitgeist, Sitten und Gebräuchen.
Im weiteren Sinn gehören hierzu künstlerisch oder wissenschaftlich höchstbegabte Menschen, die vom Durchschnitt häufig nicht verstanden und noch weniger akzeptiert werden.

So what do you see?

No comments:

Post a Comment

Google