8/25/2010

Ankündigung: Nude Visions - 150 Jahre Körperbilder in der Fotografie.



Als ich heute durch die Stadt lief, fiel mir ein Plakat mit Werbung für eine neue Ausstellung mit dem Titel "Nude Visions - 150 Jahre Körperbilder in der Fotografie" auf.

Die Ankündigung liest sich vielversprechend:

"Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der Aktfotografie der letzten 150 Jahre. Beginnend mit dem Aktstehen an den Akademien in Anlehnung an kunsthistorische Vorbilder der Antike und der Renaissance über die ersten Aktaufnahmen in der Natur der 1870er Jahre bis hin zur „subjektiven“ Fotografie der 1950 und 1960er Jahre, der Glamourfotografie, den fotografischen Dokumenten der Body-Art und der Performance. Die reiche Fotosammlung des Münchner Stadtmuseums wird ergänzt um Werke aus der Sammlung Olbricht."

Die Bilder können vom 29. August bis 7. November 2010 im Museum der Bildenden Künste besichtigt werden.

Wenn ich wieder in Leipzig bin, werde ich mir das anschauen. Ich freue mich besonders auf die Exponate zum Thema Body-Art und Performance. Der menschliche Körper fasziniert mich als Thema in jeder Hinsicht.

Die Öffnungszeiten findet ihr auf der Museums-Seite.

Ausführliche Infos zum Aufbau sind auf der Seite des Münchner Stadtmuseums nachzulesen.

No comments:

Post a Comment

Google